Heizung günstig bei Petsexpert bestellen

Terrarium Heizung Online Shop

Bestellen Sie aus unserem Heizung Sortiment

Trixie Thermometer, Digital, Fernfühlend
Trixie
6,52 €*
UVP 9,99 €*
Sie sparen 3.47 €*
Kaufen
Auf den Merkzettel
Auf Lager
Hot cheap offer
Sera Reptil Thermometer/Hygrometer
Sera
15,34 €*
17,64 €* 
Sie sparen 2.3 €*
Kaufen
Auf den Merkzettel
Auf Lager
Hot cheap offer
ReptoHeater RHT 50  von Tetra
Derzeit nicht auf Lager

Heizung im Tiershop von PetsExpert

Der Organismus von kaltblütigen Tieren ist nicht in der Lage, selbstständig die Körpertemperatur aufrechtzuerhalten. Sie hängt ganz von den Umgebungsbedingungen ab. Zur Aufrechterhaltung des optimalen Mikroklimas im Terrarium helfen verschiedene Heizvorrichtungen.

Arten von Heizvorrichtungen für Terrarien

  • Thermomatte. Es ist ein flaches Heizelement, das auf den Bodengrund des Terrariums oder darunter gelegt wird. Die Mitte der Matte ist ein paar Grad wärmer. Die Thermomatten unterscheiden sich in Größe und Leistung.
  • Keramischer Heizstrahler. Er emittiert kein sichtbares Licht, deshalb werden nachts die Tiere und Sie nicht gestört. Dieser Heizstrahler erzeugt viel Wärme und ist widerstandsfähig gegenüber Feuchtigkeit.
  • Heizkabel. Es ist ein elektrisches Kabel mit integriertem Heizelement. Die Thermoschnur kann sowohl innen als auch außen positioniert werden. Bevor Sie das Kabel in die Steckdose anschließen, sollte es vollständig aufgerollt sein, da sonst die starke Hitze die Isolierung beschädigen kann.
  • Wasserheizer. Diese kompakte Vorrichtung hält die Wassertemperatur, die optimal für Reptilien und Amphibien geeignet ist.
  • Thermostein. Er wird für die lokale Erwärmung in einer warmen Ecke des Terrariums verwendet. Eignet sich hervorragend für Tiere, die in der natürlichen Umgebung auf dem warmen Felsen entspannen möchten. Wenn andere Arten von Heizvorrichtungen für Terrarien rein praktische Funktion ausführen, können diese Thermosteine als dekorative Elemente verwendet werden. Sie sind in verschiedenen Farben, Größen und Leistungsstärken erhältlich.

Zusätzlich zu der Heizvorrichtung ist es erforderlich, ein Thermostat zu verwenden. Es hilft, die optimale Temperatur aufrechtzuerhalten und den täglichen und saisonalen Rhythmus zu kontrollieren.

Ein Thermometer darf ebenfalls bei einem Terrarianer nicht fehlen. Besonders wichtig ist die Messung von Temperatur an der Oberfläche in einer warmen Ecke des Terrariums. Ebenfalls ist wichtig, die Lufttemperatur in der kalten Zone zu überwachen. Hersteller bieten verschiedene Thermometer an: mechanische, digitale und elektronische.

Wie wählt man die richtige Heizvorrichtung aus

Bei der Auswahl der Wärmequelle bevorzugen Sie Produkte von bekannten Herstellern. Diese Produkte werden aus robusten Materialien gefertigt und haben eine lange Lebensdauer.

Um die richtige Heizvorrichtung für Terrarien zu wählen, beachten Sie die Betriebsanleitung. Wenn Sie eine Thermomatte kaufen, prüfen Sie ob sie auch isoliert ist. Denn nur isolierte Thermomatten dürfen im Terrarium platziert werden. Matten ohne Isolierung werden unter das Terrarium gelegt. Für Terrarien mit hoher Luftfeuchtigkeit eignen sich keramische Heizstrahler.

Das optimale Verhältnis von Länge und Leistung des Heizkabels ist 5-6 Watt pro Meter. Dieses Kabel ist ideal für die tägliche Erwärmung. Dabei ist es besser, ein Thermostat zu verwenden. Heizkabel mit einer geringeren Leistungskraft pro Meter eignen sich gut als Hintergrund-Heizung. Sie dürfen auch ohne Thermostat angeschlossen werden.

Wie wir helfen können

Wenn Sie günstig Heizvorrichtungen für Terrarien kaufen möchten, besuchen Sie unser Online-Shop PetsExpert. Wir haben attraktive Preise, regelmäßige Rabatte, einfachen Bestellvorgang und schnelle Lieferung. Falls Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich an unser Support-Team.

Es steht in unserer Macht eine komfortable Umgebung für die Tiere zu schaffen. Schenken Sie Ihrem Tier eine Freude und bestellen Sie Produkte für Ihr Terrarium schon heute!

Heizung Qualitätsprodukte zum guten Preis für Terraristik